Meldungen

Foto: iStock.com/sodafish

Die Deutsche Bahn startet die Bauarbeiten in einem weiteren Abschnitt zum Ausbau der Bahnstrecke Oldenburg–Wilhelmshaven. Am 29. Oktober 2018 wurde für den symbolischen Baubeginn der Bahnverlegung Sande zum Spaten gegriffen.

Aussichtsplattform und Infopunkt in Sande: Auf der ständig frei zugänglichen Aussichtsplattform am Ems-Jade-Kanal kann der Bau der Eisenbahnbrücke über den Kanal durch Fernrohre live verfolgt werden.

Im Rahmen des zweigleisigen Ausbaus der Bahnstrecke Oldenburg–Wilhelmshaven wurde am 20. Oktober 2018 die zweite Eisenbahnbrücke über das Ellenserdammer Tief eingehoben.

Am Dienstag, den 25. September 2018, lud die Bahn zum Informationsabend im „Leiners Landhotel“ in Sande ein. Thema war aus gegebenem Anlass die „Bahnverlegung Sande“.

Mit einem Fest für Jung und Alt hat sich die DB Netz AG bei allen Anwohnern für ihre Geduld und Unterstützung während der Bauarbeiten bedankt.