Foto: Detlev Knauer/Deutsche Bahn AG

Beweissicherung nahe der Baustelle

An Gebäuden, die in der Nähe der Bahnbaustelle gelegen sind, werden vor Baubeginn Beweissicherungsverfahren durchgeführt, in denen der Ausgangszustand dokumentiert wird. Etwaige Abweichungen vom Ausgangszustand werden bei Bedarf, spätestens aber nach Abschluss der Baumaßnahme ermittelt. Sofern Schäden durch die Baumaßnahmen verursacht wurden, werden die Kosten für deren Beseitigung übernommen.

Formular zur Schadenanzeige für Anlieger

Formular Schadenanzeige
Grafik EU-Förderhinweis

Weiterführende Informationen