Foto: sodafish - iStock

Startschuss am Bahnhof Sande

Der symbolische Austausch eines Gleisstücks markierte am vergangenen Dienstag den Beginn der Bauarbeiten zur Modernisierung der Gleisanlagen im Bahnhof Sande. Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär, Olaf Lies, Niedersächsischer Minister, Dr. Berend Lindner, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium, Prof. Dr. Dirk Rompf, Vorstand Netzplanung und Großprojekte der DB Netz AG, sowie Manuela Herbort, Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn, setzten dafür gemeinsam das Startsignal. Hier gelangen Sie zur Presseinformation.

Am Nachmittag hatte das Projektteam Anwohner der Gemeinde Sande sowie Interessierte zu einem Bürgerfest eingeladen. Neben einem rustikalen Sommer-BBQ und einem bunten Unterhaltungsprogramm für Kinder standen zwei weitere Highlights auf dem Programm.

So wurden parallel zu den Festivitäten auch zwei neue Informationsangebote der Deutschen Bahn eingeweiht. Zum einen der Infopunkt am Bahnhof Sande, der jederzeit frei zugänglich ist und neben einer kleinen Ausstellung zum Projekt auch die Möglichkeit bietet, die Bauarbeiten auf einer Aussichtsplattform live zu beobachten. Zudem können sich Interessierte über einen Infobildschirm im Rathaus Sande zu den Bauarbeiten zwischen Sande und Wilhelmshaven und den Fortschritten der Baumaßnahme informieren.

Fotos: Ulrich Beyer/Deutsche Bahn AG (1, 3-6); Milena Chryssos/Deutsche Bahn AG (2); Mattes Caspers/Deutsche Bahn AG (7); Malina Westerholt/Deutsche Bahn AG (8).

Zurück

Grafik EU-Förderhinweis