Foto: sodafish - iStock

Sperrung des Geh- und Radwegs entlang der Rollklappbahnbrücke in Oldenburg (zwischen Stau und Stedinger Straße)

Es handelt sich hierbei um Kabeltiefbauarbeiten, um die Leitungen für die Oberleitung vom Bahnhof bis auf die südliche Seite der Stedinger Straße zu bringen.

Der Gehweg, der von der Stedingerstraße bis zur Huntebrücke läuft, muss hierfür mit Schutzrohren gequert werden und wird dafür geöffnet. Ab der KW 2 finden erste Arbeiten statt, um direkt neben dem Gehweg Büsche und Sträucher zu entfernen, danach wird eine Baustraße eingerichtet. Da  es dort sehr eng ist und die Arbeiten auch teilweise vom Gehweg ausgeführt werden, muss der Weg gesperrt werden.

Die Dauer der Arbeiten hängt auch von möglichen Frostereignissen ab.

Zurück

Grafik EU-Förderhinweis