Foto: Torbz - Fotolia.com

DB stellt die geplanten Maßnahmen zur Bahnverlegung Sande im Rahmen einer Informationsveranstaltung vor

Am 10. August haben die Hauptbaumaßnahmen zur Bahnverlegung Sande begonnen. In den kommenden Jahren wird eine rund sechs Kilometer lange zweigleisige Bahnstrecke östlich von Sande entstehen. Das nimmt die Deutsche Bahn zum Anlass, die Anwohner der Gemeinde Sande umfassend über das Bauprojekt und die lokalen Auswirkungen zu informieren.

Zu diesem Zweck findet am Dienstag, 25. September um 19.00 Uhr im Leiners Landhotel in Sande ein Informationsabend statt. Die Deutsche Bahn freut sich auf eine rege Teilnahme und einen aktiven Austausch. Ziel der Veranstaltung ist es, die Bürgerinnen und Bürger von Sande über das Bauprojekt und den weiteren Verlauf zu informieren sowie die verantwortlichen Mitarbeiter und Ansprechpartner vorzustellen. Des Weiteren wird auf die feierliche Veranstaltung zum offiziellen Spatenstich zur Bahnverlegung Sande hingewiesen und zu dem Event eingeladen. Der offizielle Spatenstich wird am Montag, 29. Oktober auf dem Baustellengelände außerhalb der Ortschaft stattfinden.

Zurück

Grafik EU-Förderhinweis