Dreiwöchige Vollsperrung der Elsässer Straße in Oldenburg

Zur Herstellung der Schallschutzanlage entlang der Eisenbahnbrücke über die Elsässer Straße in Oldenburg wird diese ab Montag, 10. Januar, bis Freitag, 28. Januar 2022, für rund drei Wochen durchgehen gesperrt. Die Sperrung betrifft alle Verkehrsteilnehmenden, auch Radfahrende und Fußgänger:innen. Umleitungen sind ausgeschildert. Die Erreichbarkeit aller Häuser für die Anlieger:innen ist durchgehend gewährleistet.

Die Arbeiten finden auf der bahnrechten - der Stadt zugewandten Seite - statt. Sie werden montags bis freitags tagsüber ausgeführt.

Der Einsatz verschiedener Großmaschinen bedingt es, dass der gesamte Fahrbahn- und Gehwegbereich in Anspruch genommen wird. Darüber hinaus müssen sowohl im Fahrbahnbereich als auch im Bereich der Geh- und Radwege zusätzliche Hilfsstützen installiert werden und es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Gegenstände bei den Arbeiten herabfallen. Daher ist eine Vollsperrung zwingend erforderlich.

Sollten Sie ein Anliegen haben, erreichen Sie uns wie folgt:
E-Mail-Adresse:
abs-ol-whv@deutschebahn.com
Kontaktformular:
www.oldenburg-wilhelmshaven.de/kontakt.html
Servicenummer (wochentags 8-14 Uhr): 0441-3611 01 71

Kurzfristige Ankündigungen zu den Bauarbeiten finden Sie auf dem BauInfoPortal der Deutschen Bahn. Abonnieren Sie jetzt die kostenlose Infomail für automatische E-Mail-Benachrichtigungen.

Zurück

Grafik EU-Förderhinweis