Ankündigung von lärmintensiven Nachtarbeiten in Oldenburg

Im Rahmen des Ausbaus und der Modernisierung der Bahnstrecke in Oldenburg finden in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 13./14. November (voraussichtlich 20 Uhr bis 6 Uhr), verschiedene Arbeiten statt. Diese werden im Bereich der Pferdemarktbrücke und Höhe Hermann-Oncken-Weg (Nedderend) durchgeführt.

Folgende Arbeiten sind im Bereich Pferdemarkbrücke geplant:

  • Verdichtung des Schotters zur Stabilisierung der neuen Gleise
  • Arbeiten an der Oberleitung

Folgende Arbeiten sind im Bereich Hermann-Oncken-Weg geplant:

  • Einbau von Schotterhalteplatten zur Sicherung der Randwege

Trotz des Einsatzes lärmgedämpfter Maschinen und Geräte sind ruhestörende Geräusche im genannten Zeitraum leider unvermeidlich. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Sollten Sie im unmittelbaren Arbeitsumfeld wohnen und in ein Hotel ausweichen wollen, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung. Hotelbuchungen müssen angemeldet werden.

E-Mail-Adresse: abs-ol-whv@deutschebahn.com
Kontaktformular:
www.oldenburg-wilhelmshaven.de/kontakt.html
Servicenummer (wochentags 8-14 Uhr): 0441-3611 01 71

Zurück

Grafik EU-Förderhinweis