Ankündigung der neuen Bauphase zwischen Ofenerdiek und Oldenburg

Für den Ausbau und die Modernisierung der Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven beginnen ab Mittwoch, 23. September, bis Dienstag, 17. November, die Gründungsarbeiten für die Lärmschutzwände und Oberleitungsmasten. Parallel starten die Arbeiten zur Herstellung des Durchlasses an der EÜ Nordbäke. Die Ausführung der Arbeiten erfolgt abschnittsweise und durchgehend.

Sollten Sie von lärmintensiven Nachtarbeiten betroffen sein und zeitweise in ein Hotel oder anderweitig ausweichen wollen, setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung.

E-Mail-Adresse: abs-ol-whv@deutschebahn.com
Kontaktformular: www.oldenburg-wilhelmshaven.de/kontakt
Servicenummer (wochentags 8-14 Uhr): 0441-3611 01 71

Auch in dieser Bauphase wird ausschließlich mit festen Absperrungen gearbeitet. Leider sind punktuell ruhestörende Geräusche (auch Personen- und Maschinenwarnungen) sowie Staubentwicklung und Erschütterungen nicht zu vermeiden. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Über die nächste Bauphase in Ihrem Abschnitt Mitte November werden Sie rechtzeitig informiert.

Zurück

Grafik EU-Förderhinweis